„Hanging city“, ein Messestand für Audi, 2013

In der Businesswelt spricht man in der Regel sehr sachlich und faktenorientiert über die Dinge. Aber kreative Prozesse funktionieren anders. Sie sind nicht immer logisch, Vieles passiert zufällig. Zum Beispiel kann etwas Großartiges daraus entstehen, wenn man sich in einem Meeting gegenüber sitzt – und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Denn gerade in der Automobilindustrie geht es manchmal vor allem darum, eine neue Perspektive zu bekommen.

Ein Perspektivenwechsel

In einem Meeting mit dem Audi Team haben wir vier Ideen für ein neues Messestand-Design diskutiert. Eine davon war der Bau einer ganzen Stadt, die aus verschiedenen Zentren und Bereichen besteht, in denen die Besucher herumlaufen und Dinge entdecken können.

Der Kunde sah sich die gedruckten Bilder an, wir saßen ihm gegenüber. Ich sah mir die Skizzen an und sagte: „Von meiner Seite aus sieht es fabelhaft aus.“ Ich betrachtete die Dinge aus einer anderen Perspektive, praktisch eine hängenden Stadt, 180° auf den Kopf gestellt. Zuerst haben wir alle darüber gelacht. Aber dann sagte jemand: „Warum lachen wir eigentlich?“

Eine Space Identity für Audi

Für die IAA 2013 haben wir die „Hängende Stadt“ tatsächlich genau so gebaut – ohne Änderungen. Viertel und Parks wuchsen aus der Decke heraus und eröffneten eine völlig neue Sicht auf die Welt.

Die Installation sorgte nicht nur für ein spektakuläres Standdesign, sondern enthielt auch eine grundsätzliche Botschaft: Um Autos zu bauen, die mit Schnelllebigkeit unserer heutigen Welt Schritt halten können, müssen wir Mobilität mit anderen Augen sehen – oder einfach die Perspektive wechseln.

 


At the trade fair stand, the skyscrapers hang from the ceiling, while many cars are standing on the floor below. The crowd on the stand is reflected in the ceiling between the hanging city. A view from above shows the people down on the stand. Large trees hang from the ceiling between the office buildings. A view from above shows the hanging office buildings and the Audi models standing on the floor. From the glazed lounge with tables and chairs you can see the stand from above.

Awards

Adam Award 2014: 2x gold, ADC Deutschland 2014: 1x gold, 1x bronze, AIT-Award 2014: 2. price, Automotive Brand Contest 2014: Best of Best, CommAwards 2014: silver, DDC Award 2015: 1x gold, 1x bronze, iF 2015: award, red dot 2014: Best of Best, Iconic Awards 2014: Best of Best