Kommunikation im Raum für die Lufthansa Group, 2019

Das Lufthansa Aviation Center am Frankfurter Flughafen wurde vor kurzem zum Hauptsitz der Lufthansa-Group umgebaut. Hier werden die Weichen für die Zukunft des größten europäischen Luftfahrtkonzerns gestellt.

Von der Zentrale zum Meeting-Raum

Das von unserem langjährigen Partner Ingenhoven Architects entworfene, transparente und durchlässige Gebäude verkörpert mit seiner Architektur den kosmopolitischen Charakter der Luftfahrt. Diese Offenheit soll der Besucher direkt beim Betreten des Herzstücks des Lufthansa Aviation Centers – dem Foyer – spüren.

Die ursprüngliche Funktion des Foyers war bisher allein auf die Bedürfnisse der Lufthansa AG ausgerichtet. Mit dem Einzug der Lufthansa-Group, bestehend aus den Geschäftsfeldern Network Airlines, Eurowings und Aviation Services, haben sich diese Bedürfnisse jedoch geändert. Um allen Mitgliedern gerecht zu werden und alle Mitarbeiter und Besucher des Unternehmens einzubeziehen, haben wir eine flexibel bespielbare Medieninstallation entworfen, die sich harmonisch in den Raum einfügt und sich mühelos der transparenten Architektur anpasst.

Skulptur und Informationsfläche in einem

Die Bildschirme aus innovativen, halbtransparenten LEDs können für verschiedene Zwecke wie Pressekonferenzen oder für die interne Kommunikation eingesetzt werden. Für die dauerhafte Bespielung hat unserer Motion-Team ein Konzept entwickelt, das Image-Filme und tagesaktuellen Inhalten der Lufthansa, z.B. Wetterinformationen, Aktienkurse oder Unternehmensnachrichten, beinhaltet.

Die Medieninstallation ist somit Skulptur und Informationslieferant in einem. Dank der fast transparenten LEDs verschwindet die Installation im Raum, sobald sie ausgeschaltet wird. Wird sie jedoch eingeschaltet, entsteht ein stimmiges Bild für den Besucher. Die Installation ist kein Fremdkörper, der einfach an der Decke schwebt, sondern ein integraler und unauffälliger Bestandteil der Architektur des LAC, der auf ästhetische Weise die Inhalte des Unternehmens vermittelt.